Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

 

§ 1 Geltungsbereich

  1. Die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten ausschließlich für alle Geschäftsbeziehungen zwischen dem Betreiber der Wildhandel Bauer GmbH und dem Besteller in ihrer zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses gültigen Fassung.
  2. Die Wildhandel Bauer GmbH ist jederzeit berechtigt, diese AGB zu ändern oder zu ergänzen.

 

§ 2 Bestellung von Produkten

  1. Die bestellbaren Waren befinden sich im Menü Wildprodukte in verschiedenen Kategorien. Das Angebot von uns ist freibleibend.
  2. Die von Ihnen über das Menü in den Kategorien ausgewählte Produkte werden in den "Warenkorb" verschoben und im "Einkaufskorb" zusammengefasst. Durch das Bestätigen des Buttons "zur Kasse gehen" kann sich der Besteller registrieren lassen bzw. über seinen schon registrierten Benutzernamen und sein Passwort anmelden. Wenn Sie Versand und Zahlungsart gewählt haben, können Sie mittels Betätigen des Buttons "Bestellung abschließen" den Auftrag auslösen. Ihre Bestelldaten und Ihre persönlichen Daten werden an uns gesendet. Ihre Bestellung ist damit rechtsverbindlich und Sie erhalten eine Auftragsbestätigung per E-Mail, wenn Sie eine gültige E-Mail Adresse angegeben haben.
  3. Die Annahme kann nur bei vollständigem Ausfüllen der Pflichtangaben erfolgen.
  4. Die Bestellbestätigung stellt noch nicht die Annahme des Vertragsangebotes durch die Wildhandel Bauer GmbH dar. Sie dient lediglich der Information des Kunden, dass die Bestellung bei der Wildhandel Bauer GmbH eingegangen ist. Die Erklärung der Annahme des Vertragsangebotes erfolgt durch die Auslieferung der Ware oder eine ausdrückliche Annahmeerklärung.

 

§ 3 Zustandekommen des Vertrages

  1. Unsere Angebote sind unverbindlich und stellen kein bindendes Angebot der Wildhandel Bauer GmbH auf Abschluss eines Kaufvertrages dar. Der Kunde wird hierdurch lediglich aufgefordert, durch eine Bestellung ein Angebot abzugeben.
  2. Durch das Absenden der Bestellung gibt der Kunde ein verbindliches Angebot gerichtet auf den Abschluss eines Kaufvertrages über die im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Mit dem Absenden der Bestellung erkennt der Kunde auch die AGB als für das Rechtsverhältnis mit dem Anbieter allein maßgeblich an.

 

§ 4 Eigentumsvorbehalt

  • Die gelieferte Ware verbleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum der Wildhandel Bauer GmbH.

 

§ 5 Versand und Lieferung

  1. Der Versand erfolgt innerhalb Deutschlands und betrifft Fertigware, frische und gefrostete Ware. Je nach Auftrag erfolgt durch die Wildhandel Bauer GmbH die Auswahl der Spedition. Bitte beachten Sie, dass einige Produkte nur per Kühlspedition bzw. in speziellen Kühlverpackungen ausgeliefert werden dürfen.
  2. Die Wildhandel Bauer GmbH ist bemüht, die Versandkosten für seine Kunden so gering wie möglich zu halten und beteiligt sich an den Gebühren. Für Frischeartikel, also Artikel, die eine Kühlung benötigen, muss aufgrund der speziellen Kühlverpackung ein Aufschlag berechnet werden.
    Bestellungen werden umgehend bearbeitet und versandt. Die Eingabe eines Wunschliefertermins ist möglich. Wenn Sie eine Lieferung zu einem bestimmten Termin benötigen, wählen Sie bitte die Versandart "Express". Kühlpflichtige Artikel versendet die Wildhandel Bauer GmbH nur mit Expressversand im Thermo-Inlay (einer aluminiumbeschichteten Luftpolsterfolie mit ausreichend Kühlpaste), um sicher zu stellen, dass die Kühlkette auch während des Versandweges nicht unterbrochen wird. Bitte beachten Sie, dass die gesetzlich vorgeschriebenen Höchsttemperaturen nicht überschritten werden dürfen.
  3. Für den Versand in das Ausland erhalten Sie auf Anfrage ein spezielles Angebot.

 

§ 6 Reklamation / Gefahrübergang

  • Wir garantieren für nicht benutzte Ware ein Rückgaberecht.
    Reklamationen, die die Beschaffenheit, Anders- oder Falschlieferung, Menge, Gewicht oder Berechnung betreffen, müssen spätestens innerhalb von 24 Stunden - bei Gefriergütern aller Art innerhalb 48 Stunden - nach Empfang der Ware schriftlich per E-Mail, Fax oder Brief geltend gemacht werden. Im Rahmen des Widerrufsrechts haben Sie die Möglichkeit, bestellte Artikel zu prüfen und in Augenschein zu nehmen - so, wie dies auch in einem Ladengeschäft möglich wäre. Dieses Recht beinhaltet nicht die Verwendung der gelieferten Artikel. Waren mit sichtbaren Gebrauchsspuren, die deshalb einen erneuten Verkauf des Produktes unmöglich machen, nehmen wir nicht zurück.
    Die Lieferung der Ware erfolgt auf Gefahr des Kunden. Die Gefahr geht mit Übergabe der Ware auf den Kunden über. Beanstandungen wegen Transportschäden hat der Kunde unmittelbar gegenüber dem Transportunternehmen geltend zu machen.

 

§ 7 Gewährleistung

  • Die Wildhandel Bauer GmbH gewährleistet, dass die verkaufte Ware zum Zeitpunkt des Gefahrübergangs frei von Material- oder Fabrikationsfehlern ist und die vertraglich zugesicherten Eigenschaften hat. Abweichungen gegenüber Shop- und/oder Prospektabbildungen wie auch handelsübliche Abweichungen hinsichtlich Farbe, Menge und Gewicht gelten nicht als Mängel und lösen keine Gewährleistungsansprüche aus. Die Gewährleistung erlischt, wenn der Kunde die gelieferte Ware verändert.

 

§ 8 Haftung

  • Die Wildhandel Bauer GmbH übernimmt keine Haftung für gelieferte Ware, die nach der Versendung oder Abholung durch den Käufer oder Dritte verändert oder in sonstiger Weise manipuliert worden ist. Ebenso wird keine Haftung für Schäden jeglicher Art übernommen, die durch eine vorsätzliche oder fahrlässig vom Kunden verschuldete Beeinträchtigung der von uns gelieferten Produkte entstehen. Ausnehmend davon haftet die Wildhandel Bauer GmbH beim Fehlen einer zugesicherten Eigenschaft, bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.

 

§ 9 Datenspeicherung

  • Gemäß § 28 des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) machen wir darauf aufmerksam, dass die im Rahmen der Geschäftsabwicklung notwendigen Daten verarbeitet und gespeichert werden. Persönliche Daten werden vertraulich behandelt.

 

§ 10 Gerichtsstand

  • Erfüllungsort und Gerichtsstand für Verkäufer und Käufer ist 99734 Nordhausen.