Mufflon

Wollige Wilde

inige Unterarten des Wildschafes werden als Mufflon zusammengefasst. Das Mufflon ist der Vorfahr unseres Hausschafes – vor etwa 10.000 Jahren wurde es wegen seiner Wolle und seines Fleisches domestiziert. Weibliche Tiere und Lämmer bilden Herden von bis zu 100 Tieren. Die Widder stoßen nur zur Paarungszeit zu den Herden.

Die Tiere (Widder, Schafe und Lamm) können bis zu 90 cm groß werden.