Rotwild

Zwölfender?

Der Rothirsch ist das größte frei lebende Tier Mitteleuropas. Der Harz ist ein willkommener Naturraum für Rothirsche. Männliche Rothirsche werden nach der Endzahl ihrer Geweihstangen benannt (zum Beispiel „Zwölfender“). Junge männliche Rothirsche, deren Geweih noch keine Verästelung aufweist, heißen Spießer. Das weibliche Tier ist die Hirschkuh, das Junge wird Kalb genannt.

Ausgewachsene Tiere können bis zu zwei Meter lang werden. Sie bringen je nach Geschlecht 50 bis 150 Kilogramm auf die Waage.